Sportstätten in der Gemeinde Lichtenau

Aufgrund der aktuellen Lage werden wir ab sofort die Turnhallen und Sportplätze der Gemeinde Lichtenau für alle Nutzer bis auf Weiteres schließen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Während dieser Zeit werden für die Nutzer, die gegen Entgelt unsere Sportstätten benutzen, keine Gebühren erhoben.
 
Bitte nehmen Sie so weit wie möglich Rücksicht auf andere. Es ist oberstes Ziel, die Ausbreitung zu vermeiden, niemanden unnötig zu gefährden und das Gesundheitssystem nicht zu überfordern.
 

Spielplätze in der Gemeinde Lichtenau

Aufgrund der aktuellen Lage werden wir ab sofort die öffentlichen Spielplätze der Gemeinde Lichtenau für alle Nutzer bis auf Weiteres schließen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
 
Bitte nehmen Sie so weit wie möglich Rücksicht auf andere. Es ist oberstes Ziel, die Ausbreitung zu vermeiden, niemanden unnötig zu gefährden und das Gesundheitssystem nicht zu überfordern.
 

Nutzung der Dorfgemeinschaftshäuser

Aufgrund der aktuellen Lage werden wir ab sofort die Nutzung der Dorfgemeinschaftshäuser bis auf Weiteres untersagen. Dies dient Ihrem und unserem Schutz. Bitte haben Sie dafür Verständnis. Nutzer bereits geschlossener Verträge werden durch die Mitarbeiter der Bauverwaltung persönlich kontaktiert. 
 

weiteres

Ebenfalls von Schließungen sind folgende Einrichtungen betroffen:

  • Amtsstube Ottendorf
  • Kegelbahn Garnsdorf (Haus des Gastes)
  • öffentliche Jugendeinrichtungen (ICAFF, DRK-Jugendclub)

Nutzung von Totenhallen/Trauerhallen

Beerdigungen und die damit verbundenen Nutzungen der Trauerhallen (Niederlichtenau, Ottendorf) sind weiterhin erlaubt. Dennoch sollte jeder eigenverantwortlich einen gewissen Abstand zu den anderen Personen einhalten. Des Weiteren sollte die Größe der Trauergesellschaft soweit wie möglich reduziert werden.
 
Seit dem 23.03.2020 sind Beisetzung mit bis zu 15 Personen möglich.