Sommerbad

Kultur & Freizeit

Sommerbad Garnsdorf

Die Perle im Chemnitztal

Sommerbad

Kultur & Freizeit

Sommerbad Garnsdorf
Ab Samstag, den 13.06.2020 startet die neue Badsaison.
 
 
Sommerbad

Kultur & Freizeit

Sommerbad Garnsdorf

Die Perle im Chemnitztal

Vor den Toren von Chemnitz, im romantischen Chemnitztal, heißt Sie inmitten grüner Natur und ländlicher Idylle das beliebte familienfreundliche "Sommerbad Garnsdorf" der Gemeinde Lichtenau herzlich willkommen.

Sommerbad

Kultur & Freizeit

Ausflüge im Sommer

... zwischen Auerswalde und Garnsdorf findet man besonders schöne und idyllische Wanderwege zwischen Wiesen, Feldern und Wäldern. Das Chemnitztal lädt zum Spazieren ein.

Sommer

Kultur & Freizeit

Ausflüge im Sommer

... zwischen Auerswalde und Garnsdorf findet man besonders schöne und idyllische Wanderwege zwischen Wiesen, Feldern und Wäldern. Das Chemnitztal lädt zum Spazieren ein.

Sommerbad

Kultur & Freizeit

Ausflüge im Sommer

... sind im romantischen Zschopautal zwischen Krumbach, Biensdorf und Merzdorf mit seinen ausgewiesenen Wanderwegen sehr beliebt. Nicht zuletzt durch den herrlichen Blick auf die schöne Sachsenburg.

Kultur & Freizeit

Fähre Anna

April bis 01. November 2020

Idyllisch im alten Tal zwischen Sachsenburg und Krumbach gelegen, verbindet die historische Querseilfähre "Anna" die beiden Ufer der Zschopau. An beiden Seiten laden eine abwechslungsreiche Landschaft, Burgen und Schlösser, ... weiterlesen
Little Bird Online Kitaplatz

Kinder & Jugend

Online Kitaplatz

Little Bird

Für die Suche nach einem geeigneten Betreuungsplatz für ihr Kind, haben Eltern ab sofort die Möglichkeit, online nach Einrichtungen zu suchen

Aktuelles

Bewältigung des Starkregenereignisses

Am Nachmittag des 11.08.2020 kam es zu einem Starkregenereignis mit bis zu 140l/m² Niederschlag in Lichtenau. Eine vergleichbare Niederschlagsmenge fällt sonst in ca. zwei Monaten. Schwerpunkte bildeten die Ortsteile Auerswalde und Garnsdorf. Die fünf Ortsfeuerwehren arbeiteten über 40 Einsatzstellen, zumeist vollgelaufene Keller und überspülte Räume ab. Zusätzliche Pump- und Räumtechnik wurde durch den Bauhof zur Verfügung gestellt. Zweitweise wurden die Autobahn A 4, die Chemnitztalstraße und die Auerswalder Hauptstraße gesperrt. Bis zu den Abendstunden wurden alle Keller ausgepumpt und die Straßen wieder freigegeben.

Zur Bewältigung des Starkregenereignisses hat die Gemeinde Lichtenau einen gemeinsamen Krisenstab mit der Feuerwehr gebildet. Sämtliche öffentliche Gebäude wurden auf Schäden geprüft. Lediglich in einem kommunalen Wohnhaus kam es zu Wassereintrag in den Keller. Alle innerörtlichen Brücken und Durchlässe wurden am 12.08.2020 durch die Gemeinde einer Sichtprüfung unterzogen. Beschädigungen sind insbesondere an Stützmauern und privaten Gewölbebrücken festgestellt worden. An unbefestigten Einmündungen und in Teilen der Bankettbereiche kam es zu Ausspülungen. Reparaturarbeiten wurden bereits beauftragt. Um Schäden durch vorhergesagte Gewitter vorzubeugen wurden die betroffenen Straßen und Straßeneinläufe im OT Auerswalde am 12.08.20 durch eine ortsansässige Firma gereinigt. Die Reinigung wird am 13.08.20 in den betroffenen Straßen des Ortsteils Garnsdorf fortgeführt. Anspülungen an Brücken und Durchlässen werden durch den Bauhof beseitigt. Außerhalb der Ortslagen und in nicht ausgebauten Bereichen der Kreis- und Staatsstraßen erfolgen Reinigungsarbeiten durch die Straßenmeisterei. Zu Ausspülungen ist es auch im Chemnitztal gekommen, so werden am Flussbett in Höhe Bauwerk 12 (erste Brücke vor dem Chemnitztalradweg) umfassende Instandsetzungsarbeiten erforderlich. Straßen- und Brückensperrungen sind derzeit aber nicht erforderlich. Insbesondere die kürzlich naturnah gestalteten Bachufer aus dem „Wiederaufbauplan Hochwasser 2013“ haben das Starkregenereignis gut überstanden. Derzeit beseitigt der Bauhof ersten angespülten Unrat.

Besonders aufwändig ist die Beseitigung von verkeilten Brettern, Mülltonnen oder Autoreifen. Oft wurden diese im s.g. Gewässerrandstreifen (5m beidseitig entlang der Bäche) aufbewahrt und vom Wasser mitgerissen. Im Gewässerrandstreifen sind aber weder Baulichkeiten noch Ablagerungen erlaubt.

In zahlreichen Garagen, Kellern und Räumen ist Mobiliar zu Sperrmüll geworden. Die Gemeinde ist hier Ansprechpartner für eine schnelle und kostenfreie Beräumung in Zusammenarbeit mit der EKM.

 

Sonderabholung von Sperrmüll

Nach dem Starkregen wird der Sperrmüll in Auerswalde und Garnsdorf unkompliziert abgeholt. Bitte melden Sie sich bis Montag, dem 17.08.2020.

Weiterlesen …

Dorfgemeinschaftshäuser wieder geöffnet

Ab Freitag, dem 14.08.2020 können die Dorfgemeinschaftshäuser der Gemeinde Lichtenau unter Auflagen wieder gemietet werden. Für jedes Dorfgemeinschaftshaus wurde ein Hygienekonzept erarbeitet, welches eingehalten werden muss.

Weiterlesen …

Amtsblatt

April 2020
Jahrgang 21, Nr. 4

Juli 2020
Jahrgang 21, Nr. 7

August 2020
Jahrgang 21, Nr. 8

Bürger & Rathaus

Bürger & Rathaus

› Weiter

Neues von der Baustelle

Neues von der Baustelle

› Weiter

Betreuungsplatz finden

Ihr Betreuungsplatz

› Weiter

Dorfgemeinschaftshäuser

Dorfgemeinschaftshaus mieten

› Weiter

Veranstaltungen - Achtung! Alle Termine aktuell unter Vorbehalt.

Fähre "Anna"

Do, 30.04.2020 - So, 01.11.2020
Fabrikstraße 10, 09244 Lichtenau OT Krumbach

Fährzeiten
30. April bis 01. November
Mittwoch bis Freitag 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr

 

Ihre Fahrbibliothek kommt - OT Auerswalde

Mo, 31.08.2020
15:45–17:15 Uhr
Auerswalder Hauptstraße 221 (gegenüber Rittergut), 09244 Lichtenau OT Auerswalde

Kontakt: Kreis- und Fahrbibliothek Mittweida Falkenauer Straße 15, 09661 Hainichen
Telefon: 03 72 07 - 9 93 20 Telefax: 03 72 07 - 9 93 22 Handy Bus: 01 70 - 7 61 89 61 E-Mail: fahrbibliothek@web.de
 

Die Fahrbibliothek begrüßt wieder ihre Leser

Ab sofort dürfen die Leser und Leserinnen wieder selbst in der Fahrbibliothek auswählen und ausleihen. Dabei sind folgende Regeln zu beachten:
Besuchen Sie uns nur, wenn Sie sich gesund fühlen!
Tragen Sie bitte einen Mund- und Nasen-Schutz und beachten Sie die allgemeinen Hygieneempfehlungen!
Der Zutritt in die Fahrbibliothek erfolgt einzeln bzw. als Familie.
Sie können selbst aussuchen und ausleihen, allerdings zeitlich begrenzt.
Teilen Sie uns auch weiterhin, vor Ihrem nächsten Besuch, Ihre Wünsche per Mail (fahrbibliothek@web.de) oder telefonisch (037207/99320) mit. Nutzen Sie bei der Auswahl auch gerne unsere Internetseite (fahrbibliothek.bbopc.de).
So helfen Sie uns den Besucherandrang zu minimieren. 

Ihr Team der Fahrbibliothek

Sprechzeiten Friedensrichter

Di, 01.09.2020
15:30–18:00 Uhr
Rathaus Lichtenau, Auerswalder Hauptstraße 2 im Zimmer 1.08 (Erdgeschoss)

Herr Peter Wirth oder Herr Andreas Schröcke sind regelmäßig am ersten Dienstag des Monats im Rathaus Lichtenau.