Sommerbad

Kultur & Freizeit

Sommerbad Garnsdorf
Die Perle im Chemnitztal
Vor den Toren von Chemnitz, im romantischen Chemnitztal, heißt Sie inmitten grüner Natur und ländlicher Idylle das beliebte familienfreundliche "Sommerbad Garnsdorf" der Gemeinde Lichtenau herzlich willkommen.
Sommerbad

Kultur & Freizeit

Ausflüge im Sommer

... zwischen Auerswalde und Garnsdorf findet man besonders schöne und idyllische Wanderwege zwischen Wiesen, Feldern und Wäldern. Das Chemnitztal lädt zum Spazieren ein.

Sommerbad

Kultur & Freizeit

Ausflüge im Sommer

... zwischen Auerswalde und Garnsdorf findet man besonders schöne und idyllische Wanderwege zwischen Wiesen, Feldern und Wäldern. Das Chemnitztal lädt zum Spazieren ein.

Sommerbad

Kultur & Freizeit

Ausflüge im Sommer

... sind im romantischen Zschopautal zwischen Krumbach, Biensdorf und Merzdorf mit seinen ausgewiesenen Wanderwegen sehr beliebt. Nicht zuletzt durch den herrlichen Blick auf die schöne Sachsenburg.

Kultur & Freizeit

Fähre Anna

April bis Oktober

Idyllisch im alten Tal zwischen Sachsenburg und Krumbach gelegen, verbindet die historische Querseilfähre "Anna" die beiden Ufer der Zschopau. An beiden Seiten laden eine abwechslungsreiche Landschaft, Burgen und Schlösser, ... weiterlesen
Little Bird Online Kitaplatz

Kinder & Jugend

Online Kitaplatz

Little Bird

Für die Suche nach einem geeigneten Betreuungsplatz für ihr Kind, haben Eltern ab sofort die Möglichkeit, online nach Einrichtungen zu suchen

Aktuelles

LEADER-Förderung: Neue Aufrufe!

Im Rahmen des LEADER-Prozesses gibt es die Möglichkeit, teils umfangreiche finanzielle Unterstützung für Vorhaben zu erhalten. Ziel der Förderung ist die Verbesserung der Lebensqualität im ländlichen Raum durch die Unterstützung von Vorhaben.
Nähere Informationen erhalten Sie beim Regionalmanagement und unter www.sachsenkreuzplus.de.
Aufrufstart: 02.09.2019 – Einreichfrist: 09.10.2019 – Qualifizierungstermin (Nachreichung): 30.10.2019 – Auswahltermin (Entscheidungsgremium): 13.11.2019

Landtagswahl am 01.09.2019

Am Sonntag, dem 01.09.2019 wird die Landtagswahl in Sachsen durchgeführt. Bitte beachten Sie, dass die Wahlbriefe bei Briefwählern bis zum 01.09.2019, 16:00 Uhr wieder im Rathaus Lichtenau, Auerswalder Hauptstraße 2, 09244 Lichtenau vorliegen müssen.

Weiterlesen …

Brückenbau in Ottendorf - Vollsperrung ab 26.08.2019

Dringende Notsicherungsmaßnahmen müssen an der Brücke an der Kreisstraße in Ottendorf (Hauptstraße) Höhe Pappelweg vorgenommen werden. Die Maßnahme des Landkreises Mittelsachsen beginnt am Montag, dem 26.08.2019. Informationen und geänderte Busfahrpläne, vor allem für den Schülerverkehr, finden Sie in unserer Rubrik "Neues von der Baustelle".

Weiterlesen …

Amtsblatt

August 2019
Jahrgang 20, Nr. 8

September 2019
Jahrgang 20, Nr. 9

Bürger & Rathaus

Bürger & Rathaus

› Weiter

Neues von der Baustelle

Neues von der Baustelle

› Weiter

Betreeungsplatz finden

Ihr Betreungsplatz

› Weiter

Dorfgemeinschaftshäuser

Dorfgemeinschaftshaus mieten

› Weiter

Veranstaltungen

Fähre "Anna"

Sa, 06.04.2019 - Do, 31.10.2019
Fabrikstraße 10, 09244 Lichtenau OT Krumbach

Fährzeiten
06. April bis 31. Oktober
Mittwoch bis Freitag 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr

 

Sonderveranstaltung „Leuchtende Paradiesgärten“ ab 20. September auf der Landesgartenschau in Frankenberg/Sa.

Fr, 20.09.2019 - Sa, 05.10.2019
Landesgartenschau, 09669 Frankenberg/ Sa.

„Mit der Dämmerung beginnt die magische Reise“. Ein ganz besonderen Spaziergang durch das Mühlbachtal auf dem Gelände der Landesgartenschau in Frankenberg/Sa. Die romantische Mühlbachaue verwandelt sich – immer mit Einbruch der Dunkelheit – in eine leuchtende Märchenlandschaft mit atemberaubenden Lichtspielen, beeindruckend inszenierter Natur und zahlreichen Leuchtfiguren. Für eine ganz besondere Atmosphäre sorgt auch die wechselnde sphärische Klangkulisse ­mit fantasievollen musikalischen Darbietungen von Klassik bis Elektro. Zu den Höhepunkten gehören:

Spanische Nacht: 22.09. ab 19.30 Uhr  Dieser Abend steht ganz unter dem Motto „Reise ins feurige Spanien“ – mit spanischem Wein, Flamenco-Tanz, Gitarrenklängen und spanischem Gesang. Violinist Christoph Geibel von Mercurius-Musik und das Trio Aire-Flamenco spielen und tanzen zu traditionellen und modernen spanischen Melodien. Ein besonderes Highlight sind die leidenschaftlichen Geigensolos. 

Theater „Feuervogel“: 28.09. ab 19.30 Uhr Sphärische Klänge, Tanz, Rhythmus, Maskenspiel und immer wieder Feuer – damit zieht die Theatertruppe „Feuervogel“ die Zuschauer tief in ihren Bann. Besonders beeindrucken sind die überdimensionalen Stelzengänger mit ihren phantastischen Bewegungen hoch über den Köpfen der Zuschauer. Mit ihren waghalsigen Sprüngen und Pirouetten, die schon ohne Stelzen atemberaubend wären, und den aufwendigen Masken und Kostümen entführen die surrealen Figuren das Publikum in die Welt des Unbewussten und der Fantasie. Ein ganz besonderes Theater-Event – mit brillanter Akrobatik. 

„Inflammati“ – Feuer- und Leuchtshow: 03.10. ab 19 Uhr Die Artisten begeistern mit brillanter Jonglage, und fantastischen Bewegungen mit pulsierenden und leuchtenden Gegenständen. Flammenspektakel, heiße Akrobatik, Feuerseile und Feuerschlucken versetzen die Zuschauer in Staunen. Inflammati begeistert durch artistische Höchstleistungen und ein spektakulär-überraschendes Finale.  www.lgs-frankenberg.de/events

 

 

 

Workshop der IHK

Mo, 23.09.2019 - Do, 26.09.2019
IHK Freiberg

Wie mache ich mich selbstständig?

Zu diesem Thema können sich in der IHK in Freiberg angehende Existenzgründer, Jungunternehmer und Interessierte in der Veranstaltungsreihe „Wenn Sie Ihr eigener Chef werden“ wollen, informieren. Sie erhalten Unterstützung bei der Erarbeitung eines Unternehmenskonzeptes sowie eines Kapitalbedarfs- und Finanzierungsplans. Spezielle Informationen zum Gewerberecht, Versicherungen und Buchführungspflichten ergänzen das Spektrum. Die Workshopreihe umfasst drei aufeinander aufbauend Module im September, am 23., 25. und 26.09.2019, von 16:00 Uhr bis ca. 19:00 Uhr. Anmeldungen nimmt Jenny Göhler unter Tel. 03731/79865-5500 oder per Mail jenny.goehler@chemnitz.ihk.de entgegen. Alle Termine und den Anmeldebogen finden Sie auch im Internet unter www.chemnitz.ihk24/starthilfe.