Aktuelles

2021

Workshop für Bürger im SachsenKreuz+

Einladung an die interessierte Öffentlichkeit zum Online-Workshop

Montag, 06.12.2021 um 16:00 Uhr
(Anmeldung bis 03.12.2021)

Alle Haus- und Hofeigentümer, Unternehmer und Gründer, Vereinsmitglieder, Lehrende und Wissenschaftler, Förderer und Stifter, Pendler, Landfrauen oder Dorfkümmerer sind eingeladen, mit ihren Ideen die Grundlage für künftige Projekte, Konzepte und Investitionen zu legen, die sie selbst umsetzen oder die für das SachsenKreuz+-Gebiet wünschenswert sind. Damit werden nach dem LEADER-Prinzip der Basisorientierung die Weichen für die nächsten Förderjahre gestellt.

Der erste Workshop dieser Runde widmet sich dem Tourismus und der Naherholung, der Wirtschaft und Arbeit, zu dem ausdrücklich auch Teilnehmer aus Tourismus- und Heimatvereinen, Träger von Kultur- und Naherholungsangeboten sowie Unternehmer und Gründer mit ihrem lokalen Fachwissen erwartet werden. In dem Workshop soll es generell um Ideen und Angebote für die touristische und wirtschaftliche Entwicklung in der Region gehen.

Sie sind herzlich eingeladen daran mitzuwirken, in welchem Umfang und mit welchen Schwerpunkten in diesen LEADER Handlungsfeldern in den nächsten Jahren Projekte, Konzepte und Investitionen unterstützt werden können.

Melden Sie sich bis zum 03.12.2021 unter an und Sie erhalten den Zugangslink zum Online-Workshop.

Tierbestandsmeldung 2022

Bekanntmachung der Sächsischen Tierseuchenkasse (TSK)
- Anstalt des öffentlichen Rechts -
Sehr geehrte Tierhalter/innen,
bitte beachten Sie, dass Sie als Tierhalter/in von Pferden, Rindern, Schweinen, Schafen, Ziegen, Geflügel, Fischen und Bienen zur Meldung und Beitragszahlung bei der Sächsischen Tierseuchenkasse gesetzlich verpflichtet sind.

Besuch im Rathaus - BITTE MIT TERMIN UND MASKE

Damit wir Infektionsketten brechen, reduzieren wir Mobilität und schränken Kontakte ein. Deswegen arbeiten wir zu Ihrer Sicherheit nur mit Termin und achten zusätzlich auf 3G.

Bitte buchen Sie hier online ihren Termin:

 

https://mitdenken.sachsen.de/1027371

 

Bitte bringen Sie zu Ihrem Termin zuätzlich:

  • medizinischen Mund-Nasen-Schutz
  • Ausweisdokoment
  • Impfnachweis oder tagaktuellen Testnachweis (3G)

mit.

Personen die zur Risikogruppe zählen, können eine Person Ihrer Wahl zur An- und Ummeldung des Wohnsitzes bevollmächtigen. Bitte beachten Sie, dass ein Personalausweis, Reisepass oder Kinderreisepass nur persönlich beantragt werden kann. Weitere Themen besprechen Sie bitte telefonisch mit dem jeweiligen Mitarbeiter.

Sie erreichen uns unter:
Bürgerservice (Einwohnermeldeamt, Gewerbeamt) Tel.: 037208/800-65 oder Tel.: 037208/800-66
Standesamt Tel.: 037208/800-62
Zentrale Tel.: 037208/800-10

Neue Corona-Notfallverordnung ab 22.11.2021

Die Sächsische Staatsregierung hat eine Corona-Notfallverordnung beschlossen, die am 22. November 2021 in Kraft tritt und bis zum 12. Dezember 2021 gilt.

Alle Informationen finden Sie hier:

https://www.coronavirus.sachsen.de/wir-gegen-corona-8251.html

Weiterlesen …

Wichtige Information für Eltern!

Liebe Eltern,

die Betreuung Ihrer Kinder in den Kindertagesstätten und Horten der Gemeinde Lichtenau läuft ab Montag, den 22.011.2021 vorerst wie gewohnt weiter. Mit den Einrichtungsleitern haben wir uns heute per Videokonferenz auf die ab Montag neu geltenden Regeln vorbereitet. Der eingeschränkte Regelbetrieb wird so weit wie möglich ab Montag umgesetzt, ohne dass es jedoch zu gravierenden Veränderungen kommt. Die Übergangsfrist bis 29.11.2021 zur zwingenden Einführung des eingeschränkten Regelbetriebes werden wir nutzen, uns an die jeweils tagesaktuelle Situation in den einzelnen Einrichtungen anzupassen. Sie werden daher von den Einrichtungen direkt informiert, wenn sich weitergehende Maßnahmen wie Anpassungen der Öffnungszeiten oder ähnliches erforderlich machen.

Andreas Graf, Bürgermeister

Weiterlesen …

Impfaktionstag in Lichtenau

Am Samstag, dem 27.11.2021 können sich alle Lichtenauerinnen und Lichtenauer sowie Beschäftigte, die in Lichtenau arbeiten (nur mit Arbeitgeberbescheinigung) zwischen 9 und 12 Uhr sowie 13 und 17 Uhr in der Turnhalle Ottendorf, Schulstraße 15, 09244 Lichtenau ihre Boosterimpfung mit BioNTech/Pfizer impfen lassen.

Es ist KEINE Terminvereinbarung notwendig.

Bitte bringen Sie Ihre Chipkarte, Ihren Impfausweis zwingend und wenn möglich den ausgefüllten Aufklärungsbogen für mRNA-Impfstoffe mit (zu finden unter: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Aufklaerungsbogen-Tab.html).

Wir bitten um Geduld, damit ein geordneter Ablauf möglich ist. Ein Anspruch auf Impfung an diesem Tag besteht nicht. Ausreichende Kapazitäten für die angegebenen Impfzeiten sind jedoch vorhanden.