Neues von der Baustelle

Gemeinde Lichtenau

Verkehrseinschränkungen, Straßensperrungen und Umleitungen

Stand: 26.10.2020

Ort

Zeitraum

Verkehrseinschränkungen

Grund

Ortsteil Auerswalde

     
Am Kirchberg von Parkplatz bis Saugasse 09.11.2020 bis 20.11.2020 (max. 3 Tage) Anlieger werden im Voraus direkt informiert Vollsperrung Deckensanierung
Chemnitzer Landstraße Höhe Haus-Nr. 29 vom 28.10. bis 21.11.2020 (davon 2 Wochen) Vollsperrung Neubau Hausanschluss

Ortsteil Garnsdorf

     
Garnsdorfer Hauptstraße Höhe Zufahrt Haus-Nr. 11-19 bis Ende November

halbseitige Sperrung der Garnsdorfer Hauptstraße mit Ampelregelung im Zuge der Vollsperrung der Zufahrtsbrücke Haus-Nr. 11-19

Zufahrt Haus-Nr. 11-19 über die Salzstraße

Brückenbaumaßnahme
Garnsdorfer Hauptstraße Höhe Haus-Nr. 34-36 22.10.2020 von 7:00 bis 16:00 Uhr Vollsperrung Lieferung Fertigteile Brückenbaumaßnahme

Ortsteil Niederlichtenau

     

Kirchgasse


Brunnenstraße

bis Mitte November

Vollsperrung
im Bereich der Einmündung aus der Brunnenstraße

halbseitige Sperrung im Bereich Einmündung Kirchgasse

Erneuerung Trinkwasserleitung

Zum Luisengut ab Zufahrt Untere Hauptstraße 23

voraussichtlich ab 09.11.2020 bis 20.11.2020 (max. 3 Tage), Anlieger werden im Voraus direkt informiert

Vollsperrung

Deckensanierung

Ortsteil Ottendorf

     
Dr. Jahn-Straße Zufahrt Haus-Nr. 10, 10a, 10b, 10c voraussichtlich ab 09.11.2020 bis 20.11.2020 (max. 3 Tage), Anlieger werden im Voraus direkt informiert

Vollsperrung

Deckensanierung

Neue Busfahrpläne wegen Baumaßnahmen

Hochwasserschutz an der Zschopau

Hochwasserschutz entlang der Zschopau auf Lichtenauer Seite

Die Landestalsperrenverwaltung des Freistaats Sachsen wird im Zuge der Hochwasserschutzkonzeption 23 für die Zschopau ab November 2016 mit den Bauarbeiten im 2. Bauabschnitt  auf der linken Flussseite (Flur Niederlichtenau und Flur Merzdorf) beginnen. Umgesetzt werden die Maßnahmen M120_2 (Deich Niederlichtenau), M120_3 (Deich an der BAB4), M120_4 (Rückbau des vorhandenen Deiches), M120_5 (Deich unterhalb der BAB4) und M121 (Sielbauwerk Holzbach). Es ist vorgesehen, die Bauarbeiten der Maßnahmen im IV.  Quartal 2018 abzuschließen. Den Auftrag für die Bauarbeiten hat die SWIETELSKY Baugesellschaft m.b.H., Zweigniederlassung Meißen erhalten.

Übersicht über die gesamten Maßnahmen an der Zschopau im Bereich Frankenberg und Niederlichtenau
Übersicht über die gesamten Maßnahmen an der Zschopau im Bereich Frankenberg und Niederlichtenau