Neues von der Baustelle

Ortsteil Auerswalde

Einbahnstraße im Bereich Richard-Wagner-Straße und Karl-Liebknecht-Straße, "Am Hang" - ab 18.12.2020 (dauerhaft)

Vollzug der Straßenverkehrsordnung (StVO)
Verkehrsrechtliche Anordnung gemäß § 45 StVO, Beschilderung der Ortsstraße "Am Hang"
Der Straßenabschnitt zwischen Richard-Wagner-Straße und Karl-Liebknecht-Straße ist nur noch als Einbahnstraße zu benutzen. Die Befahrbarkeit des Abschnitts ist jetzt nur noch von der Richard-Wagner-Straße in Richtung Karl-Liebknecht-Straße möglich.
 
Ortsteil Ottendorf

Vollsperrung Mittweidaer Straße

Stand: 19.01.2021

Die Arbeiten an der Baustelle wurden am 19.01.2021 wieder aufgenommen.

 

Stand: 01.12.2020

Im Rahmen der Fahrbahnerneuerung sowie Ersatzneubau Stützwand und Böschungssicherung Mittweidaer Str. welches vom Landkreis Mittelsachsen in Ottendorf durchgeführt wird, kommt es ab dem

Montag 7. Dezember 2020 bis Juli 2021 (1. Bauabschnitt)

zu einer Vollsperrung der Mittweidaer Straße im Bereich der Buswendeschleife.

Die Haltestelle der Buswendeschleife wird für diesen Zeitraum in nördliche Richtung verlegt -> siehe Abbild Vollsperrung Mittweidaer Str.

 
Die Zufahrt zu den Ortslagen Krumbach und Teilbereich Ottendorf (Bachgasse, Untere Grenzweg, Krumbacher Straße, Hohe Straße) erfolgen über die S 200 (Chemnitzer Straße Kreuzung Altmittweida/Zschöppichen) und K 8250 (Neusorger Straße) -> siehe Lageplan Umleitungsplan Homepage Gemeinde
 
 
Der Kreuzungsbereich Mittweidaer Straße / Hauptstraße in Richtung Ottendorf bleibt im 1. Bauabschnitt für den Anlieger und Busverkehr befahrbar.
Für die Fahrbahnerneuerung, die ab dem 2. Halbjahr 2021 vorgesehen ist, wird es zu weiteren Verkehrseinschränkungen kommen. Über den Ablauf der Verkehrseinschränkungen ab Juli 2021 werden wir Sie rechtzeitig in Kenntnis setzen.
 
Bitte beachten Sie, dass kurzfristige Änderung möglich sind. Wir halten Sie über die Internetseite der Gemeinde auf dem Laufenden.

 

Allgemeine Erläuterungen zu Fahrplanänderungen auf Grund der Vollsperrung

Stand: 01.12.2020 - bis auf Weiteres

614:

Die Haltestellen Ottendorf, Wende; Krumbach und Ottendorf, Eisold
entfallen. Es tritt ein Umleitungsfahrplan in Kraft. Die Schüler aus Krumbach zur Oberschule Lichtenau werden durch den ZVMS separat befördert.

636/637:

Haltestelle Ottendorf, Wende kann nicht bedient werden.

639:

Die Haltestellen Krumbach und Ottendorf, Wende können nicht
bedient werden. Schüler aus Krumbach zum Gymnasium Mittweida werden durch den
ZVMS separat befördert.

Gemeinde Lichtenau

Verkehrseinschränkungen, Straßensperrungen und Umleitungen

Stand: 09.03.2021

Ort

Zeitraum

Verkehrseinschränkungen

Grund

Ortsteil Auerswalde

     
Goethestraße, Karl-Hartig-Straße 01.03.2021 bis 16.04.2021 Vollsperrung Neubau Gas-Hauptleitung mit Hausanschlüssen

Ortsteil Ottendorf

     
Mittweidaer Straße zwischen Abzweig Hauptstraße und Parkplatz Kindergarten 01. Bauabschnitt
ab 07.12.2020 bis Juli 2021

Vollsperrung

Fahrbahnerneuerung sowie Ersatzneubau Stützwand und Böschungssicherung

Neue Busfahrpläne wegen Baumaßnahmen