Veranstaltungen

Melden Sie Ihre Veranstaltung!

Jetzt melden


Di, 13.02.2018
14:00–19:00 Uhr

Seniorenfasching

Ort: Dorfgemeinschaftshaus Auerswalde

Bringt auch die Narren aus der Nachbarschaft mit. Die schönsten Kostüme werden prämiert.


Fr, 02.03.2018
14:00–18:00 Uhr

Tag der offenen Tür

Ort: Oberschule Lichtenau, Bahnhofstraße 11, 09244 Lichtenau

mit der Möglichkeit zur Anmeldung zur 5. Klasse.


Di, 08.05.2018
Uhr

Aufahrt mit Dähne-Busreisen ins Leipziger Seenland

Veranstalter: Seniorenclub e.V. Auerswalde, Anfragen an Lothar Schreiter Tel. 037208/4238


Di, 08.05.2018
13:00–14:00 Uhr

Untersuchung von Wasser- und Bodenproben

Ort: Rathaus Lichtenau, Auerswalder Hauptstraße 2, 09244 Lichtenau

Gegen einen Unkostenbeitrag kann das  Wasser sofort auf den pH-Wert und die Nitratkonzentration untersucht werden. Dazu sollten Sie frisch abgefülltes Wasser (ca.1 Liter) in einer Mineralwasserflasche mitbringen. Auf Wunsch kann die Probe auch auf verschiedene Einzelparameter z.B. Schwermetalle oder auf Brauchwasser-  bzw.  Trinkwasserqualität überprüft werden. Weiterhin werden auch Bodenproben für eine Nährstoffbedarfsermittlung entgegen­genom­men. Hierzu ist es notwendig, an mehreren Stellen des Gartens Boden auszuheben, so dass insgesamt ca. 500 Gramm der Mischprobe für die Untersuchung zur Verfügung stehen.


Fr, 08.06.2018 -
So, 10.06.2018

25. Dorf- und Kinderfest Ottendorf

Ort: Sportplatz Ottendorf, Schulstraße


Fr, 07.09.2018 -
So, 09.09.2018

875 Jahre Auerswalde

Ort: OT Auerswalde, 09244 Lichtenau


Di, 23.10.2018
13:00–14:00 Uhr

Untersuchung von Wasser- und Bodenproben

Ort: Rathaus Lichtenau, Auerswalder Hauptstraße 2, 09244 Lichtenau

Gegen einen Unkostenbeitrag kann das  Wasser sofort auf den pH-Wert und die Nitratkonzentration untersucht werden. Dazu sollten Sie frisch abgefülltes Wasser (ca.1 Liter) in einer Mineralwasserflasche mitbringen. Auf Wunsch kann die Probe auch auf verschiedene Einzelparameter z.B. Schwermetalle oder auf Brauchwasser-  bzw.  Trinkwasserqualität überprüft werden. Weiterhin werden auch Bodenproben für eine Nährstoffbedarfsermittlung entgegen­genom­men. Hierzu ist es notwendig, an mehreren Stellen des Gartens Boden auszuheben, so dass insgesamt ca. 500 Gramm der Mischprobe für die Untersuchung zur Verfügung stehen.


Do, 08.11.2018
19:00 Uhr

Verkehrsteilnehmerschulung

Ort: Siedlerheim, Rudolf-Breitscheid-Straße 1, 09244 Lichtenau


Di, 04.12.2018
Uhr

Weihnachtsfeier des Seniorenclub e.V

Ort: Dorfgemeinschaftshaus Auerswalde