4. Lichtenauer Wirtschaftsforum

Technologien für die Zukunft

Veranstaltungsort Oberschule

„von Lichtenau in die Welt“ könnten wir das Wirken zahlreicher Unternehmen unserer Gemeinde zusammenfassen. Umso wichtiger ist es, dass wir mehr voneinander erfahren. Einen spannenden Einblick wird uns Gunther Budig geben, dessen Unternehmen sich in Lichtenau ansiedelt und elektroautomatisierte Technik rund um den Globus entwickelt und produziert. Wie wichtig die politische Weichenstellung für den Unternehmenserfolg vor Ort und den internationalen Handel ist, wird Marco Wanderwitz berichten. Er ist Wahlkreisabgeordneter und steht mit zahlreichen Unternehmen im Chemnitzer Umland in engem Austausch.

Zum 4. Lichtenauer Wirtschaftsforum am Dienstag, dem 12. September 2017, laden wir Sie sehr herzlich in die Oberschule Lichtenau, Bahnhofstraße 11, 09244 Lichtenau ein.

Abendveranstaltung am Dienstag, dem 12. September 2017 in der Oberschule Lichtenau

18:30 Uhr Einlass  
19:00 Uhr Begrüßung

Andreas Graf,

Bürgermeister
19:10 Uhr Impulsreferat
„Technologien für die Zukunft“
Gunther Budig,
Geschäftsführer
eaat GmbH
19:45 Uhr

Gesamtschau „Wirtschaftspolitische Signale im Chemnitzer Umland“

Marco Wanderwitz, Mitglied des Deutschen Bundestages

im Anschluss individueller Austausch  
ca. 21:30 Uhr Ende der Veranstaltung  

Anfahrt