Stellenangebote

In der Gemeindeverwaltung Lichtenau ist spätestens ab 01.07.2024

die Stelle eines/einer Mitarbeiters / Mitarbeiterin (m/d/w) für die Bauverwaltung  im Bereich Liegenschaften in Vollzeit zu besetzen.

Vordergründig werden Sie  alle Arbeiten im Zusammenhang mit Grundstücksverkehr, Liegenschaftsverwaltung sowie Pflege von Flurstücksakten bearbeiten.

Hierzu gehören u.a.

- Vorbereitung und Durchführung von An- und Verkäufen von bebauten und unbebauten
  Grundstücken
- Beurkundung vor Notar im Auftrag und mit Vollmacht des Bürgermeisters
- Arbeit als gesetzlicher Vertreter für Flurstücke mit unbekannten Eigentümern und
  Flurstücke ohne Eigentümer gemäß Berufung
- Bearbeitung von Angelegenheiten der Bodenordnung und des Liegenschaftskatasters
- Vermessungsangelegenheiten von bebauten und unbebauten Grundstücken
- Bearbeitung aller Grundstücksangelegenheiten von Bürgern, Behörden, Institutionen,  

  Sachverständigen etc.

- Vorbereitung und Begleitung des förmlichen Verfahrens öffentlicher Verkehrsflächen zur
  Widmung, Umstufung, (Teil-) Einziehung
- Führung des Straßenbestandsverzeichnisses
- Neuanlage, Fortführung und Verwaltung der Flurstücksakten
- Verpachtung von bebauten und unbebauten Grundstücken, Abwicklung von  
  Nutzungsverträgen für Garagengrundstücke
 
Für diese Tätigkeiten benötigen Sie:
 
- eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder vergleichbarer
  Abschluss
- einen PKW Führerschein
- Berufserfahrung aus dem Bereich Liegenschaftswesen von mindestens 3 Jahren
- die Bereitschaft zur Wahrnehmung von Außenterminen
- Anwendungssicherheit von moderner arbeitsplatzbezogener PC- und 
  Kommunikationstechnik, Anwendungssoftware wie Archikart/Caigos und MS-Office –
  Produkten

 

Sie finden bei uns:

- ein modernes Arbeitsumfeld mit der Möglichkeit, tageweise im Homeoffice zu arbeiten
- gezielte Fortbildungsmöglichkeiten
- ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einer tariflichen Vergütung in der Eingruppierung nach TVöD
   VKA bis zur EG 9a
- die Berücksichtigung Ihrer Berufserfahrung bei der Vergütung
- eine Jahressonderzahlung, ein Leistungsentgelt bzw. steuerfreie Sachbezüge, eine zusätzliche betriebliche
  Altersvorsorge (Zusatzversorgungskasse Sachsen), eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch
  gleitende Arbeitszeit
- 30 Tage Jahresurlaub
- kostenfreie Parkplätze
 

Die Bewerberinnen und Bewerber werden gebeten, der vorübergehenden Speicherung der im Rahmen des Auswahlverfahrens erforderlichen Daten zuzustimmen. Die zu besetzende Stelle ist in gleicher Weise für Frauen, Männer, Divers geeignet. Die Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 08.03.2024

Gemeinde Lichtenau
Kennwort – „Bewerbung Bauverwaltung“ -
Auerswalder Hauptstraße 2
09244 Lichtenau
 
oder auch gern als verbundene pdf per Mail an: post@gemeinde-lichtenau.de
 
Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich ab 11.03.2024 im Rats- und Trausaal der Gemeinde Lichtenau statt.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Wir möchten darauf hinweisen, dass Reisekosten und sonstige Kosten für das Vorstellungsgespräch durch uns nicht erstattet werden.

Fragen zum Stellenangebot beantwortet Ihnen Frau Fuchs unter der Telefonnummer 037208/80063.

Wir weisen auf § 11 Abs. 1 des Sächsischen Datenschutzdurchführungsgesetzes hin, wonach wir zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens berechtigt sind. Sie können jederzeit Auskunft über Sie betreffende Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten, die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten, die Löschung von personenbezogenen Daten oder die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen sowie der Verarbeitung personenbezogener Daten widersprechen. Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt, können Sie sich mit Beschwerden an den Sächsischen Datenschutzbeauftragten (saechsdsb@slt.sachsen.de) oder an den Datenschutzbeauftragten der Gemeinde Lichtenau (datenschutz@gemeinde-lichtenau.de) wenden. Falls Sie die Rücksendung Ihrer Unterlagen wünschen, geben Sie dies bitte an.

Lichtenau, 12.02.2024

 

Die Gemeinde Lichtenau sucht für das Sommerbad Garnsdorf zur Absicherung des Badebetriebes 2024

Kassierer/innen, Rettungsschwimmer/innen, Reinigungskräfte
 
Die Einstellung erfolgt für den Saisonbetrieb 2024 nach Bedarf bei entsprechender Wetterlage.
Voraussetzung für den Einsatz als Rettungsschwimmer/in ist der Nachweis eines gültigen Rettungsschwimmerpasses.
 
Hinweise für Reinigungskräfte:
Zu Ihren vordergründigen Aufgaben gehören die Reinigung der Sanitär- und Garderobenräume im Sozialgebäude sowie die Reinigungsarbeiten im Durchschreitebecken aus Kunststoff im Außenbereich.
Weiterhin gehören zum Aufgabenumfang das Einsammeln von Müllablagerungen auf dem Badgelände/ Liegewiese sowie an festgelegten Sammelpunkten zum Containerstandort.
Es wird mit einem Reinigungsaufwand von ca. 60 Tagen in der Saison von Mai bis September 2024 geplant.
Die Reinigung erfolgt in den Morgenstunden bis 9:30 Uhr nach Bedarf, auch an Wochenenden, bei einem maximalen Tageseinsatz von 3 Stunden. Die telefonische Erreichbarkeit ist zu gewährleisten.
 
Alle Bewerber müssen das 18. Lebensjahr vollendet haben.
Der Saisoneinsatz wird mit 12,50€ – 15,00€ je Stunde vergütet.
 
Interessenten melden sich bitte schriftlich oder per E-Mail bei der
Gemeinde Lichtenau
Auerswalder Hauptstr. 2
09244 Lichtenau
 
Wir freuen uns auf Ihre Kurzbewerbung.
Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Frau Fuchs, erreichbar unter Tel.: 037208/80063 bzw. Frau Franke erreichbar unter 037208/80018.